Home | Kontakt
Claudia Maluenda

Inhaberin, Geschäftsführung, Künstlerische Leitung
Konzept, Choreografie
Gesang, Arrangements, Kostüme

In Santiago de Chile geboren und international aufgewachsen (Lima, Paris, Madrid, Algier) bekam Claudia Maluenda eine umfassende Ballett- und Modern Dance-Ausbildung.
Später kamen dazu Gesang und Schauspiel sowie Show- und Jazz-Dance im Rahmen eines Musicalstudiums in Berlin, wo sie seit einigen Jahren lebt und als freiberufliche Künstlerin tätig ist.

Als Tänzerin arbeitete sie mit verschiedenen Show-Ballett-Ensembles, in Galas, Revue-Theatern, Varietés im In- und Ausland sowie bei Fernsehstationen und auf Kreuzfahrtschiffen.
Als Sängerin wirkte sie u.a. in West-Side-Story als Rosalia sowie in Musical-Galas wie Cabaret, La Cage Aux Folles, A Chorus Line, Cats u.a. mit.

Im Januar 2002 gründete Claudia Maluenda die Compagnie "LADORÉ - Revue Internationale de Danse & Chanson".
Unter ihrer künstlerischen Leitung entwickelte sich LADORÉ rasch zu einem vielseitigen Ensemble, das bereits zahlreiche Erfolge beim Publikum erzielte.

Außerdem entwickelte sie die Konzepte für „Latinoamérica, mon amour…“ und „Peces en el rio“ in welchen sie lateinamerikanische Lieder und deutsche und französische Chansons, die sie durch ihre internationale Kindheit und Jugend begleitet haben, neu interpretiert.
In „Latinoamérica, mon amour…“ und „Peces en el rio“ verschmilzt Claudia Maluenda diese charakteristischen Genres zu einem neuartigen musikalischen Erlebnis und begibt sich mit ihrem Publikum auf eine musikalische und kulturelle Entdeckungsreise.

Claudia Maluenda widmet sich außerdem der künstlerischen Ausbildung für Kinder und Teenager und macht Tanz durch erschwingliche Preise für alle zugänglich. Im Ballettstudio Ladoré bietet sie einen umfangreichen Stundenplan mit verschiedenen Tanzrichtungen an.






Home | Kontakt